Chronicles of Elyria Wiki
Advertisement

Ein Dorf ist ein Siedlungstyp in Elyria, welcher aus mindestens 9 Parzellen, 25 Einwohnern und einer Taverne besteht.[1]

Ein Dorf werden[ | ]

Kleine Dörfer werden zu Dörfern, wenn sie aus mindestens 9 Parzellen, 25 Einwohnern und einer Taverne bestehen.[1]

Verwaltung[ | ]

Ein Dorf besteht üblicherweise lediglich aus 3 - 5 Spielern, welche meistens alle Land besitzen und daher zu den Ältesten. Diese sollten auch alle ein Stimmrecht bei Entscheidungen haben.[1]

 Auswirkungen vom Besitz von Land[ | ]

Wenn ich zum Beispiel 20% des Landes eines Dorfes besitze, kann ich dieses an einen anderen verkaufen und ihn somit zu einem Ältesten machen. Wenn ich es einem Ältesten gebe, welcher bereits Land besitzt, kann es sein, dass er eine alleinige Mehrheit erreicht und dadurch den aktuellen Bürgermeister ersetzt.[2] 

Eine Stadt werden[ | ]

Ein Dorf wird zur Stadt, wenn es aus mindestens 25 Parzellen, 75 Bewohnern und einer Stadthalle besteht und die Ältesten eine Registrierung zur Stadt beim Grafen einreichen.[1]

Verweise[ | ]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 https://chroniclesofelyria.com/blog/6549-DJ-18-Kingdom--Land-Management
  2. Copied from IRC from a talk about towns with Caspian
Advertisement