Chronicles of Elyria Wiki
Advertisement

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst das Chronicles of Elyria Wiki unterstützen, indem du ihn {{fullurl|Angelica|action=edit|text=weiter ausbaust.

CelestialSisters

Angelica und Luna

Angelica ist der Qin des Lichts, der erste Qin.

Am Anfang gab es nur Eine. Ihr Name war Angelica. Angelica war alleine in der weiten Leere und so brachte sie Licht in die Welt, damit sie Wärme fühlen und Farbe sehen konnte. In dem Moment als sie das Licht erschuf, erweiterte sich der Kosmos um sie herum und füllte die Welt mit Hunderten von Milliarden spiralförmigen und elliptischen Lichtquellen, jedes wiederum gefüllt mit Hunderten von Milliarden Lichtern.

Aber mit dem Licht kam auch die Dunkelheit. Eines Tages hielt Angelica Ausschau und sah ihre Silhouette die einen Schatten über die Welt selbst warf. Zuerst war sie belustigt wie es ihr folgte, doch sie war alleine und wurde gelangweilt, und so hauchte sie ihr Leben ein. Ihren Schatten nannte sie Luna und sie wurde ihr Zwilling. Eine dunklere Version ihrer selbst die sie stets als ein Begleiter an ihrer Seite schätzte.

Angelica's Tears[ | ]

Sie wird im Kickstarter-stretch-goal erwähnt. "Seeds of Angelica's Tears" sind die Samen aus denen Kiefern mit leuchtenden Tannenzapfen wachsen.

Man sagt die Tannenzapfen leuchten nur wenn sie nass werden. Somit wird überliefert, dass wenn Angelica weint die Tannenzapfen ihrer Bäume auf die Traurigkeit antworten und die Nacht erhellen.

[1]


Siehe Auch[ | ]

Verweise[ | ]

  1. Übersetzung aus dem Englischen: http://chroniclesofelyria.gamepedia.com/Angelica
Advertisement